Vom 24. – 27.08.2017 findet in Gmunden am Traunsee in Österreich die Gmunden '17 - eine Wettbewerbsausstellung im Rang 2 und 3 mit internationaler Beteiligung statt. Frau Streichsbier hatte bei unserer Jahreshauptversammlung in Köln dazu den Vorschlag des Vorsitzenden des veranstaltenden Vereins, unseres Mitglieds Reinhard Neumayr, überbracht, dort eine Sonderschau der ARGE Zoologie durchzuführen. Gewünscht waren erst 100, jetzt 70 Rahmen. Die Exponate werden, wenn gewünscht, im Wettbewerb bewertet, oder ohne Bewertung nur zur Präsentation des Spektrums der ARGE ausgestellt.

Ich habe daraufhin nach etlichen Telefongesprächen genügend Aussteller mit entsprechender Rahmenzahl „zusammenbekommen“. Diese erhalten die Anmeldeformulare in Kürze von mir. Gern können weitere Mitglieder daran teilnehmen (soweit es der Veranstalter zulässt). Anmeldeschluss ist der 31.05.2017.

Die Unterlagen können bei mir angefordert werden. Die von Frau Streichsbier ausgehandelte Rahmengebühr beträgt für Mitglieder der ARGE Zoologie 12 €.

Ziel bei der Präsentation der ARGE ist es, das Spektrum unserer Sammlungen aufzuzeigen, sowohl bei den unterschiedlichen Tiergruppen wie auch bei der Art zu sammeln (im Wettbewerb oder ohne).

Herr Neumayr hat in einem Hotel Zimmer reservieren lassen. Das Hotel Hocheck in Altmünster liegt allerdings außerhalb von Gmunden (ca. 5 km). Wir werden auf jeden Fall mit mehreren Mitgliedern vor Ort sein, so dass auch die Möglichkeit besteht, Sammlungen von anderen mitzunehmen.

Anmeldungen oder Fragen an:
Kurt Gronwald, Kerbelweg 25, 30629 Hannover, Tel. 0511-9584267
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GmundenPromenade

Promenade von Gmunden

   
© Motivarbeitsgemeinschaft "Allgemeine Zoologie e.V."